Monatsarchiv für Mai 2011

Vater mit Kind Stickdatei

vatermitkind

Ein kurzes Auftauchen aus der Versenkung. Donnerstag ist Vatertag. Wo Mütter mit Kindern sind da sind auch Väter. Und so gibt es nun auch schon mal eine Vater mit Kind Stickdatei. Wie immer wunderschön umgesetzt von Christine von Lieblingstante. Dort könnt ihr die Stickdatei auch kaufen.
Zum Vatersein kann ich nur Beobachtungen beisteuern. Bei uns heißt Vatersein einen gewaltigen Spagat zu schaffen. Da sind auf der einen Seite die umfangreichen Aufgaben der Selbständigkeit, dem sich Bewegen in der ganz normalen Geschäftswelt da draußen, der Geschwindigkeit der Gesellschaft, die Sicherung der Existenz einer Familie. Krank- oder Unpässlichsein weitgehend unmöglich. Immer funktionieren, immer gegenwärtig sein. Und auf der anderen Seite eine Familie die Zuwendung Mitgefühll und Interesse braucht, wahrgenommen werden will. In ganz anderen Bereichen, in ganz anderem Ton und inniger Vertrautheit. Das ist ein täglicher Balanceakt und wunderbar wenn er gelingt. Danke an alle Väter die das Abenteuer Familie mitgestalten, die sich jedem Tag dieser anspruchsvollen Aufgabe stellen.

Sophia Wagner am 30. Mai 2011 in Stickdateien

Permanente Bewegung

roseorange

Manchen Menschen fällt es sehr schwer mit ihren Pläne, Vorhaben oder Ideen ins Tun zu kommen. Ich dagegen habe es sehr schwer mal ins Nichtstun zu kommen. Ich bemerke gar nicht wie sich mein Arbeitstempo immer mehr steigert bis ich mich wundere warum ich so müde bin. Dann ist es höchste Zeit auf die Bremse zu treten. Wie viele Ideen am Tag sind gut für meine Gesundheit? Mit dieser Frage geh ich nun ein wenig in Klausur (Erfolgsprognose: Es kann natürlich sein dass ich schon übermorgen wieder hier bin.)

Sophia Wagner am 24. Mai 2011 in Allgemein

Papierdesign

Verpackungsdesign

Sommerzeit ist Hochzeitszeit. Und zu solchen wird gerne und oft Geschirr verschenkt. Dieses Geschirr hier wurde wunderschön verpackt. Nicht von mir sondern von meiner Mutter (Das Foto ist mutet etwas seltsam an. Es ist eine Fotografie eines gemailten und ausgedruckten Fotos) Und es war auch kein Geschenk zu einer Hochzeit. Aber weil ich dieses Papierdesign so wunderschön finde wollte ich sie Euch zeigen. Vielleicht inspiriert sie Euch zum nacharbeiten? Damit ihr wißt wie die Schüsselchen gefertigt werden habe ich es mir Schritt für Schritt zeigen lassen und für Euch mitfotografiert. Wenn die Schüsselchen unten wieder enger werden, also nur in der Mitte weit, dann entsteht daraus auch eine Rose.

verpackungsdesign1

Ein rundes Papier mit Hilfe eines Zirkels zeichen. Mittelpunkt markieren. Ausschneiden.

verpackungsdesign2

Kleineren Kreis mittig anzeichnen. Die Größe des inneren Kreises legt die Größe des Bodens fest. Sie kann nach belieben variiert werden.

verpackungsdesign3

Eine Gerade von Mittelpunk aus ziehen.

verpackungsdesign3-x

An der Geraden bis zum Mittelpunkt einschneiden.

verpackungsdesign4

Inneren Kreis mit Hilfe einer harten Spitze prägen.

verpackungsdesign6

Prägelinie knicken.

verpackungsdesign7

Die Tiefe des Schüsselchens verändert sich durch das Übereinanderschieben der Papierseiten an der Schnittgeraden.

verpackungsdesign9

Wenn die Form gefällt. Zusammenkleben uns das überhängende Papier abschneiden.

Sophia Wagner am 24. Mai 2011 in Art zu leben

Geburtstagskind

geburtstagstisch

Unser Bübchen hat heute Geburtstag. Nun sind es also schon 5 Jahre her wo ich in unserem Wohnzimmer einen kleinen Jungen geboren habe. 5560gr. war er schwer und wunderschön. Natürlich! Welche Mutter würde anderes sagen. Wir sind alle froh ihn zu haben!

jona

Sophia Wagner am 23. Mai 2011 in Allgemein

Riiiieesig!

hochzeitstag

Manchmal ist das wofür wir uns entschieden haben richtig gut. Und noch schöner ist es wenn eine so wichtige Entscheidung wie die Ehe auch nach 10 Jahren immer noch stimmt und sich gut anfühlt. Ich habe mir einen wunderbaren Freund und Gefährten ausgesucht. Mit meinem Mann kann ich lachen! Durch ihn habe ich eine humorvolle Seite in mir freigeschaufelt. Immer gibt es Höhen und Tiefen und es ist von großem Wert wenn man gemeinsam, in allen Zeiten, lachen kann. Danke, nicht nur für diesen riesigen Blumenstrauß!

Sophia Wagner am 21. Mai 2011 in Allgemein

Rosenperlenrosenkranz

Rosenkranz3

Rosenkranz4

Rosenkranz5

In manchen Gegenden gibt es den Brauch seine Rosenkränze selber zu fertigen. Manchmal sogar aus Rosenperlen.  Ich selber benutze keine Rosenkränze im klassisch katholischem Sinn. Manchmal unterstützt mich ein solches Schmuckstück in meiner Meditation. Weitere Helfer sind entstanden die ich Euch nach und nach zeigen werde. Die Rosenperlen hier sind aus anderen Blütenblättern, mehr rosenholzfarben, während sich die Perlen der Ketten mehr im dunklen Lila zeigen. Das rötlichbraun harmoniert gut mit dem rosanen Steinkreuz.

Sophia Wagner am 20. Mai 2011 in Rosenperlen

Rosepearls

Rosepearls1

Rosepearls2

Rosepearls3

Umhüllend liegt die Rosenkette um den Hals. Zatduftend begleitet sie durch den Tag. Im Garten blüht die erste Rose  auf. Nun beginnt das Blättersammeln von neuem. Euch einen wunderschönen Sonnentag!

Sophia Wagner am 19. Mai 2011 in Allgemein

Rosenkette

rosenperlen1

rosenperlentasche

rosenperlenkette2011

2rosenperlenkette2011

Zart duftend findet die Kette aus Rosenblütenblättern ihren schützenden Platz in einem bestickten Leinenbeutel.
Im letzten Sommer habe ich viele Rosenblüten gesammelt. Immer und überall. Unser Wohnzimmer war in dieser Zeit eine Trockenstube. Um daraus Perlen zu fertigen werden die Blüten stundenlang eingekocht bis sie tonaähnliche Konsistenz haben. Viele Perlen wurden geformt und auf Zahnstochern zum trocknen aufgespießt. Tägliches Drehen verhindet das Festkleben der Perlen am Holz der Zahnstocher. Während des Trocknens verlieren die Perlen deutlich an Größe. Diese Tatsache muß unbedingt mitbedacht werden beim formen der noch feuchten Rosenblütenmasse. Wenn alles ganz und gar trocken ist kann geschliffen werden. Alles ein zeitaufwändiges Unterfangen. Zudem auch physisch anspruchsvoll. Beim Schleifen habe ich meinen Fingern nicht unbeträchtlich zugesetzt. Mit jedem “Perlen” vertiefen sich mein Erfahrungen mit diesem ungewöhnlichen Material. Der Vergleich der Perlen ist interessant! Jede Charge ist anders. Blütensort und Wachstumsbedingungen nehmen stark Einfluss auf das Material. Da kann ich noch lange Forschen.

Sophia Wagner am 18. Mai 2011 in Rosenperlen

Mama mit Kindern Stickdatei

mutterstickdatei

Das ist die noch ausstehende Mamastickdatei die den Kreis nun schließt. Ihr bekommt sie bei Lieblingstante. Wo Mütter sind das sind auch Väter und so könnt ihr gespannt sein auf das was hier gerade entsteht. Habt es gut!

Sophia Wagner am 16. Mai 2011 in Stickdateien

Sommerrock mit Godets

rockblau1

rockblau2

Dieser Sommerrock mit eingesetzten Godets entstand auch in der “ich muss im Haus bleiben-Heuschnupfenzeit”. Seit die Birke verblüht ist habe ich kein Astma und auch keinen Dauerhusten mehr. Nun bewegt alles auf aushaltbarem Niveau. Es wird immer grüner da draußen, die Rosen sind kurz vor dem Aufblühen. Wunderbar! Ich wünsch Euch einen guten Start in die neue Woche.

Sophia Wagner am 15. Mai 2011 in Kleidung